Drittauflage #1 | Postkarten von Simon Felix Geiger

May 1, 2020

Zum Zeitpunkt des Erscheinen dieses Posts dürfte die erste Drittauflage des Brot&Kunst-Verlags schon bei Simon Felix Geiger in Freiburg eingetroffen sein. Es war jahrelang offen gewesen, welcher Autor mit welchem Buch in eine dritte Runde gehen würde, denn eine Zweitauflage hatte es in der Vergangenheit schon einige Male gegeben: 

 

2013: Florian Arleth Die Abenteuer des Walter X (Roman)

2016: Simon Felix Geiger BallastVerlust (Lyrik)

          Freddy Mork Das blaue Kabinett (Lyrik im Quadrat #2)

2017: Katharina Dück Wellen branden (Lyrik im Quadrat #18)

          Freddy Mork Verlorene Märchen (Roman)

2019: Simon Felix Geiger Eleminend (Lyrik im Quadrat #24)

2020: Lea Ammertal Eine andere Musik (Kurzprosa)

           Thomas Weiß All die Jahre (Lyrik)

 

Mit Simon Felix Geigers Eleminend (Lyrik im Quadrat #24, Januar 2019) erscheint im Mai 2020 nun zum ersten Mal eine Verlagsveröffentlichung in dritter Auflage. Die Drittauflage lässt sich ausschließlich beim Autoren beziehen, beispielsweise über dessen Blogspot themba thanda thula. Alternativ gibt es noch einige wenige Restexemplare der Erstauflage von Eleminend im Verlagsshop.

 

Ebenfalls neu sind zwei lyrisch-grafische Postkarten, die Simon Felix Geiger in Zusammenarbeit mit der schweizer Illustratorin Adél Kovács-Ehret produziert hat und die nun zum Preis von je 2,50 € auch im Verlagsshop erworben werden können:

 

 

 

 

 

 

Please reload

Was bisher geschah:
Please reload

Archiv: