1/2

Die neue Verlagssparte setzt dort an, wo Fakt und Fiktion aufeinandertreffen. Denn wo Lyrik und Prosa diese Nähte in ein ästhetisches Gewand hüllen, da ist es Aufgabe der sparte3, diese Schnittstellen zu dokumentieren. 

sparte3 versteht sich in der Tradition des New Journalism und des Gonzo. Die erste Veröffentlichung der Reihe erschien im Dezember 2019. 

© 2019 by Brot&Kunst