der weite ritt nach albuquerque 

florian arleth

Umfang: 116 Seiten
Genre: Westernnovelle, Prosa 
Preis: 12 EUR

Beschreibung:

Der Indianer spricht nicht. Er hat es schon lange aufgegeben, mit seinen Mitmenschen zu kommunizieren und er flieht vor dem Fortschritt einer Welt, die sich ohne ihn weitergedreht hat. Auf seinem langen Ritt nach Albuquerque kreuzt er den Weg von Pedro, dem kindlichen Mann aus Puerto-Rico. Pedro lässt den Glauben des Indianers an die Menschheit wieder erstarken, führt das ungleiche Paar aber auf allerlei Irrwege, welche die Reise nach Albuquerque ernsthaft gefährden.

Leseprobe

Illustration von Sascha Heilig
Illustration von Sascha Heilig

Leseprobe
Leseprobe

Leseprobe
Leseprobe

Illustration von Sascha Heilig
Illustration von Sascha Heilig

1/8

Autoreninfo

Arleth, Florian
Arleth, Florian

Büchertisch