verlorene märchen

freddy mork

illustriert von Dominik Schmitt

Leseprobe

Umfang: 248 Seiten
Genre: Prosa 
Preis: 14,95 EUR

Wenn die Nacht ihren Mantel über den Tag wirft und die Sterne ihre kleinen Lichter anschalten, beginnt die Zeit der Märchen. Dann werden die Worte gesagt, die verzaubern, und die Geschichten geschrieben, die für immer im Herzen bleiben. Doch Dinge gehen verloren, so wie Freundschaften verloren gehen oder Gedanken den Köpfen entschwinden. So ist es auch mit den Märchen. Hin und wieder gehen sie verloren und sind nicht mehr zu finden. Es handelt sich um alte Märchen und um neue, um spannende Märchen, um große und kleine, witzige und traurige, schöne Märchen. All diese sind nicht mehr zu erreichen, weder für die Münder, die sie erzählen, noch für die Ohren, die sie hören.


So kam es, dass ein kleiner Junge sich auf die Suche nach den verlorenen Märchen machte. Er hieß Julius und sein sehnlichster Wunsch war es, alle Märchen der Welt kennen zu lernen. Eines Nachts also, als der Mond voll und der Himmel frei von Wolken war, stieg er aus seinem Fenster. Doch er setzte seinen Fuß nicht in den Vorgarten mit den schönen Rosen, sondern ins Reich der Märchen.

 

Autoreninfo

Mehr anzeigen

Büchertisch

Verlorene Märchen (Freddy Mork)
Ausverkauft

© 2019 by Brot&Kunst