artem zolotarov

mainz

 

Artem Zolotarov wurde 1989 in der Ukraine geboren. 1998 wanderte er mit seiner Familie nach Deutschland aus. Seit 2010 schreibt er Gedichte, Kurzgeschichten und Raptexte. 2014 begann er die Kunstform des Poetry Slams für sich zu entdecken. 2015 wurde er Rheinland-Pfalz Landesmeister. 2016 und 2017 trat er für das Goethe-Institut in Metz und Paris auf. 2018 gewann er die »Tuttlinger Krähe«. Er lebt und arbeitet als Lyriker und Bühnenkünstler in Mainz. Als Kafka lachte ist sein Debütroman.

Publikationen

Mehr zu Artem Zolotarov

www.artemzolotarov.com

Schreibe

Büchertisch

© 2019 by Brot&Kunst