Umfang: 288 Seiten
Genre: Roman

Auflage: Zweitauflage

Beschreibung:

Der Architekt Markus Bender und das Unternehmen Rhein-Bau haben zusammen einen Investorenwettbewerb für ein großes Wohnquartier in Ludwigshafen gewonnen. Bis zur Genehmigung verläuft die Kooperation erträglich, danach moniert die Baufirma die Werkplanung. Ihr Prokurist Horst Kupferschmid hatte eine umfangreiche Marktanalyse in Auftrag gegeben, sie besagt, dass die von Bender geplanten Wohnungen nur schwer verkäuflich seien. Kupferschmid verlangt grundlegende Änderungen, die Bender widerwillig und nicht zufriedenstellend ausführt. Unterdessen gerät der alternde Prokurist selbst in Bedrängnis und wird erpresst. Man hatte ihn unbemerkt beim Besuch eines Studios für erotische Massagen fotografiert.

Berührungspunkte (Wolfgang Bachmann)

15,00 €Preis

    © 2019 by Brot&Kunst