Umfang: 120 Seiten
Genre: Essays/Lyrik

 

Seit mehr als einem halben Jahrzehnt ziert ein Kapitänskopf mit Pfeife hin und wieder die schmucklosen Wände und Brückenpfeiler nicht nur dieses Landes. Mit dem Logbuch eines Künstlers legt der Urheber dieser Straßenkunst, Käpt'n Kalle, nun eine Veröffentlichung vor, die teils Aktionsbeschreibung, teils urbane Dokumentation, teils philosophische Abhandlung und teils Schreibmaschinenlyrik ist.  

Logbuch eines Künstlers (Käpt'n Kalle)

15,00 €Preis