Presseaufmerksamkeit im März

Die letzte Verlagsveranstaltung vor der großen Pause sah Lars L. Beglari in der Literaturvilla #19 am 5. März debütieren. Bereits im Vorfeld gab es einen sehr guten Bericht von Holger Pöschl in der RHEINPFALZ zu dem Mannheimer Autoren und seinem Buch Gespräche mit Annabelle:

Im Anschluss an die Lesung gab der Autor einer anwesenden Journalistin ein kurzes Interview, in welches auch die an diesem Abend von ihm performten Rapsongs einflossen:

Was bisher geschah:
Archiv:
Kategorien:

© 2019 by Brot&Kunst