Ende der Sommerpause | Festival in Landau

Am letzten Samstag des August endet die Sommerpause für die Kumpane mit einem Tag am Wasser in Landau (an der Queich):

Zum Hintergrund des Festival des Bouquinistes et des Artistes ist online zu erfahren:

An der Landauer "Seine", der Queich, findet in diesem Jahr erstmals ein den Bücher- und Kunstständen am dem Pariser Seineufer nachempfundenes künstlerisches und literarisches Fest statt, das Festival des Bouquinistes et des Artistes in Landau.

Der Verlag ist von 12 bis 18 Uhr in einem eigenen Pavillon auf dem Heinrich-Heine-Platz vertreten.

Was bisher geschah:
Archiv:
Kategorien:

© 2019 by Brot&Kunst