Lesetermine im Juni

May 18, 2018

Drei Veranstaltungen stehen im Juni an. Dabei gibt es Neues und Altbewährtes. Hier eine kleine Übersicht:

 

1. Weinlese – Lyrik mit Wein

2. Kumpanei im DAI

3. Der vierte König – Ein lyrisch-musikalischer Abend

 

 

1. Weinlese – Lyrik mit Wein

 

Die Premiere gleich zu Beginn: Am Freitag, den 1. Juni stellen wir unser neues Projekt Rebzeilen sowie unsere neue Lesereihe Weinlese vor. Für eine Sonderedition eines Weißweins entwarf der Verlag Weinetiketten. Jede Flasche erhält ein zweites Etikett, auf dem eines von sechs Gedichten zu lesen ist (Näheres dazu gibt es demnächst hier auf unserer Seite).

 

Die Weinlese kombiniert lyrische Vorträge mit dem Ausschank dieses Weines. Die erste dieser Lesungen findet in der Villa Böhm (Villenstr. 16 b, 67433 Neustadt/Wstr.) statt. Für die freundliche Unterstützung danken wir dem Kulturamt der Stadt Neustadt und der Literaturvilla – einem Kind des Querfälltein-Festivals, das dieses Jahr vom 10. - 14.9. wieder stattfindet.

 

 

Für das Lyrikprogramm sorgen Florian Arleth, Paul Blau, Katharina Dück und Freddy Mork. Musikalisch werden die Autoren von Mark Selinger an der Gitarre unterstützt. 

 

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

 

2. Kumpanei im DAI

 

Gleich am darauffolgenden Montag, den 4. Juni gibt es etwas Kumpanei im Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg (Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg). Im Zuge der Reihe Local Monday geben gleich sieben Autorinnen und Autoren des Verlags ihre Texte zum Besten. Mit dabei sind belmonte, Paul Blau, Katharina Dück, Carola Kasimir, Sebastian Köhli, Freddy Mork und Alexander M. Neumann.

 

So viele Kumpanen auf einem Fleck gibt es nur selten. Für Interessierte ein guter Einstieg ins Verlagsprogramm, für langjährige Wegbegleiter ein Ereignis.

 

Los geht’s um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 4 Euro.

 

 

 

3. Der vierte König – Ein lyrisch-musikalischer Abend


Paul Blau zum Dritten gibt es bei der letzten Lesung des Monats. Am Samstag, den 16. Juni lädt der Lyriker und Prosaist zusammen mit Karita Guzik sowie den Pianisten Hansjörg Meyer und Tobias Wütz zu einem lyrisch-musikalischen Abend.

 

 

Veranstaltungsort ist das A&S Bücherland (Rintheimer Straße 19, 76131 Karlsruhe), in dem Paul Blau schon als Stammgast zählen darf.

 

Beginn um 20 Uhr.

 

 

 

Please reload

Was bisher geschah:
Please reload

Archiv:
Please reload

Kategorien: