wolfgang bachmann 

deidesheim

 

Wolfgang Bachmann verweilte sich nach dem Architekturstudium mit einer Dissertation und fand danach einige Jahre Unterschlupf in Architek-turbüros. Dort konnte er sich nie entscheiden, was er aus den ganzen Fachzeitschriften abkupfern sollte, entlief deshalb zur Bauwelt nach Berlin und ging 1991 zum Baumeister nach München.  Zunächst als Chefredakteur, von 2011 bis 2013 als Herausgeber. Inzwischen schreibt er Kritiken, Glossen und Kurzgeschichten für Zeitungen, Magazine und Bücher.

 

Publikationen​ (bei Brot&Kunst)

Schreibe

1/9

Büchertisch

© 2019 by Brot&Kunst